Persönliche Beratung unter (06282) 7422!

 Schaumweine

Information über Schaumweine

In den einzelnen Ländern gibt es für Schaumwein verschiedene Bezeichnungen, die teilweise gesetzlich geschützt sind: Afrothis Oinos (Griechenland), Cava (Spanien), Champagner (Frankreich, Champagne), Crémant (Frankreich, außerhalb Champagne), Pezsgö oder Tankpezsgö (Ungarn), Sekt (EU-Länder), Sparkling Wine (Kalifornien, Australien), Spumante (Italien), Vonkelwyn (Südafrika).

Wird ein Schaumwein mittels der klassischen Champagner-Methode produziert, darf gemäß EU-Verordnung der Text Méthode champenoise (nur für Champagner), sowie für die anderen Schaumweine der Text Méthode classique (alternativ Méthode traditionelle) oder auch in Landessprache verwendet werden.

Wenn diese Begriffe auf dem Etikett fehlen ist anzunehmen, dass der Schaumwein nicht nach der klassischen Methode mittels Flaschen-Gärung, sondern mit anderen Verfahren wie zum Beispiel der Méthode charmat (Tankgärung) produziert wurde.

Weine aus Italien kaufen