Persönliche Beratung unter (06282) 7422!

Was passt zum Bordeaux Wein

Was passt zum Bordeaux Wein

Was passt zum Bordeaux Wein

Mit was man einen Bordeaux am besten kombiniert

Bei der Frage nach dem leiblichen Wohl, wird im Zusammenhang mit dem Bordeaux Wein auch häufig nach passenden Gerichten und Rezepten gefragt, also: Was passt zum Bordeaux Wein?

Trüffel

Exklusive Weine verlangen nach exklusiven Begleitgerichten. Beim noblen Trüffel handelt es sich um den teuersten Speisepilz. Er ist eine seltene und häufig unterirdisch wachsende Delikatesse, die ein knollenartiges Äußeres aufweist. Ebenso wie der Bordeaux Wein ist auch sein Name in Frankreich beheimatet und wird dort als „truffle“ bezeichnet. Neben dem Bordeaux Wein passen auch Champagner und ein großer Burgunder ausgezeichnet zu Gerichten mit Trüffeln.

Rind

Ausgezeichnet ist der rote Bordeaux auch in Verbindung mit gegrilltem oder gebratenem Rindfleisch. Wichtig ist hierbei auf eine gute Qualität und die Frische des Fleisches zu achten. Gutes Rindfleisch ist hell- bis dunkelrot und kräftig gefärbt. Am besten passt der Bordeaux Wein zu zart rosa gebratenem Rind mit Kräutern der Provence gewürzt. Als Beilage eignen sich sanft geröstete Rosmarinkartoffeln mit Olivenöl.

Schweinefleisch

Vor allem zu jungen Bordeaux Weinen passt helles bis zartrosa Schweinefleisch. Gleich ob Schweinelendchen, Filet oder Medaillons – der Bordeaux harmoniert mit jedem Gericht vom Schwein, solange das Fleisch hochwertig ist. Ausgezeichnet schmeckt der Wein zu Schweinemedaillons in Thymianbutter.

Nudelgerichte

Spaghetti, Fussili, Tagliatelle… und Bordeaux ist der perfekte Begleiter. Am besten ist es natürlich Sie kombinieren Pasta mit frischem Trüffelöl und Rinderfiletspitzen.